Alexander Meszmer (*1968, lebt und arbeitet in Pfyn, TG)

Reto Müller (*1974, lebt und arbeitet in Pfyn, TG)

...arbeiten im öffentlichen Raum und im Atelier, erforschen Geschichte, führen ein Archiv und ein experimentierendes Museum.

Einzelausstellungen

2009 VRT – TMP virtually real tagging – transitorisches museum pfyn, Kunstraum Kreuzlingen

2010 Ich bin ein Museum, Kunstraum Winterthur

2011 BC/bmG*aSTL-1 forming history (Encyclopaedie der unbestimmten Einzelheiten), Galerie Links Duflon Racz, Bern

2011 Versuchsanordnungen und Erklärungsmodelle, Galerie Friebe, St Gallen

2011 Versuchsanordnungen und Erklärungsmodelle, Grossmünster, Zürich

2014 club désirer - alla ricerca della bellezza democratica, Studio Cloud 4, Bologna

2015 Arreglos Experimentales Y Modelos Explicativos, Espacio de Arte Contemporanéo, Montevideo/Uruguay

2015 club désirer: en busca de la bellezza democratica, Espacio de Arte Contemporanéo, Montevideo, Uruguay

Gruppenaustellungen

2006 Eine Geographie des Unerklärlichen, Projektraum exex, St Gallen

2006 emerging artists Schweiz, Sammlung Essl, Wien

2007 deconstructing eden – fragments of a perfect life, Projektraum exex, St Gallen

2008 iwernarrisch, Badhaus, St Gallen

2008 Museum Bözingen: Museum besucht Museum, Bözingen/Biel

2009 und09, Alte Färberei Heer und Co, Oberuzwil

2009 Regionale 9, Kunsthaus Langenthal, Langenthal

2010 Don’t piss on me and tell me it’s raining, apexart, New York

2010 Eine Handvoll Kunst, auf dem Schiff Stadt Bern in Thun

2010 Autonome Systeme, Blackbox Aarau

2011 entre-temps, Galerie Friebe, St Gallen

2011 Die Garderobe, Binz 39, Zürich

2012 Mobile Territorien, Kunstraum Baden, Baden

2012 Swiss Art Awards, Basel

2013 Love, Melepere Arte Contemporanea, Verona

2013 Swiss Art Awards, Basel

2013 Venti Leggeri, Studio Cloud 4, Bologna

2013 Smalltown Boy, Studio Cloud 4, Bologna

2013 Smalltown Girl, Gallery Lady, Bologna

2014 Poor Papers, Must Gallery, Lugano

2014 1/5tel der Welt fehlt, Sihlquai 55, Zürich

2014 Unsettling the Setting. Bespielen, besitzen, Besetzen - oder? Museum Bärengasse, Zürich

2015 ARS, SIG Areal, Schaffhausen/Neuhausen

2015 OHNE RAST, Stadt Zug, Zug

2016 Fetische, Galerie Duflon Racz, Bern

2016 In/Out, Galerie Jedlitschka, Zürich

2016 Werkschau Thurgau, Galerie Bleisch, Arbon

Performance und Aktionen

2005 Vorspeise, Hauptspeise, Dessert, Performance mit der Gruppe „Der Kern“ (Mirzlekid, Rohner, Maag, Müller, Meszmer) anlässlich des ISC, HSG, St Gallen

2005 Performancesport, Labor 14, Kasko, Basel

2005 IMPEX, internationales Performancemeeting, exex, St Gallen und Kasko, Basel

2006-09 „Eine Geographie des Unerklärlichen“, performativer Vortrag mit Matthias Kuhn 2. Teil der Trilogie St Gallen, Basel, Wien, Kassel, Arbon

2006 Wir machen es uns gemütlich! Künstlerhaus S11, Solothurn

2008 Geschichten vom Ende der Welt, Performance/Installation, Zeppelin-Museum Friedrichshafen im Rahmen des INDEX Projekts der Triennale Oberschwaben für zeitgenössische Kunst 2007/08

2008-09 Das perfekte Leben, performativer Vortrag mit Matthias Kuhn, 3. Teil der Trilogie St Gallen, Basel, Leipzig, Solothurn, Romos, Kreuzlingen

2012 Die Kulturhauptstadt unterwegs – Präsentation der Schweizer Kulturhauptstadt Pfyn im Kunstraum Kreuzlingen, Lokal Int. Biel, Stadtmühle Willisau, Winning Hearts and Minds, dOCUMENTA 13, Kassel

2014 Transitorisches Museum @Pink Art Fair, Seoul, Südkorea: What is democracy? club désirer

2014 club désirer - alla ricerca della bellezza democratica, Aktionswoche in und um das Studio Cloud 4, Bologna mit schönen Demonstrationen, Pellizza und Beuys Reenactment und Diskussionen und Workshops

2014 paesaggi spaventosi @ Radio Bellevue mit Stefano W. Pasquini/coxo spaziale und Alex Meszmer&Reto Müller/Transitorisches Museum Pfyn, Kulturraum am Klosterplatz, St Gallen

2014 I am a local artist and you are local artists, too Vortrag im Rahmen des Projekts Herrliche Zeiten, Stadt Zug

2015 club désirer: en busca de la Bellezza democratica, Espacio de Arte Contemporanéo / Bar 7 Rayos, Montevideo, Uruguay

Kuratierte Ausstellungen und Projekte

2005 „Impex“, internationales Performancemeeting in Zusammenarbeit mit dem Kaskadenkondensator, Basel, Projektraum exex, St Gallen

2006 „Eine Geographie des Unerklärlichen“, Projektraum exex, St Gallen

Seit 2006 zeitgarten.ch, Kommunikations- und Sammelstelle für Geschichte und Geschichten der Ortschaft Pfyn TG

2007 Stationenweg zu Geschichte und Geschichten, Pfyn TG

Seit 2007 Transitorisches Museum zu Pfyn

2007-08 deconstructing eden – fragments of a perfect life Projektraum exex, St Gallen

2008 “Geschichtenerzählerausbildung”, Primarschule Pfyn

2008 Museum Pfyn in der Trotte Pfyn, Neupräsentation, Pfyn TG

2009 Open Museum, Trotte Pfyn

2010 Sommerwoche TMP, Trotte Pfyn TG

2011-12 Pfyn – Kulturhauptstadt der Schweiz 2011 – 12

2011-12 Demokratische Kunstwochen – democratic art weeks

2011 Museumswoche TMP: Demokratische Kunstwochen

2012 1bis – Kunst am Bau/Kunst im öffentlichen Raum Projekt, Stadtbahnhof Kreuzlingen

2012 Museumswoche TMP: Columna Ad Finem Mundi

2014 Museumssommer TMP: Ist Demokratie schön?

2015 Museumswoche TMP: ARBEIT

2016 Site of the Month - Fundstelle des Monats: Spezialprogramm

2016 10 Jahre Zeitgarten, Pfyn Thurgau

Preise und Auszeichnungen

2008 Das offene Tor, Ortsrundweg Kluftern, Wettbewerb, Sonderpreis der Jury mit Empfehlung zur Ausführung

2008 Förderbeitrag des Kantons Thurgau

2010 1bis Kunst am Bau Wettbewerb, Stadtbahnhof Kreuzlingen

2011 Förderpreis der Internationalen Bodenseekonferenz

2013 Pro Helvetia, Residency Cairo, Egypt

Links und weitere Informationen

www.zeitgarten.ch

www.museumpfyn.ch

www.kulturhauptstadtderschweiz.ch

www.clubdesirer.ch

Meszmer Mueller

×
×

Meszmer Mueller

SHARE